Pages Menu
TwitterRssFacebook
Categories Menu

Recht

Medienrecht

O. Fischer / pixelio.de

 

Auf dem Broadway der Medien

Ich berate hauptsächlich Kreative und blogge deshalb besonders viel im Bereich Medienrecht. Das Medienrecht befasst sich mit Belangen privater und öffentlicher Kommunikation und mit den Kunst- und Informationsformen. Einen Medienrechtler beschäftigen Fragen zum geistigen Eigentum, besonders in Musik, Film oder Kunst, und zum Telekommunikations- und Rundfunkrecht. Medienfreiheit in Presse, Film und Rundfunk gehört zu den  wichtigen Aspekten des Medienrechts, und ein weiterer Schwerpunkt sind natürlich Probleme bei Multimedia und im Internet. Es liegt in der Natur des Medienrechts, dass es wegen der fortschreitenden Entwicklungen auf dem Gebiet der Informationstechnik permanenten Änderungen unterworfen ist. Deshalb ist es für mich eines der spannendsten Rechtsgebiete überhaupt.

Was ist Recht?

Im Endeffekt geht es bei meinen kleinen Artikeln um unser System von Regeln mit allgemeinem Geltungsanspruch, das vom Gesetzgeber geschaffen und öfter mal von Organen der Rechtspflege durchgesetzt wird. Organe der Rechtspflege sind aber auch öfter sehr unterschiedlicher Meinung, deshalb gibt es einige Leute, die der Weisheit letzter Schluss sind, wie zum Beispiel die Richter am Bundesgerichtshof und sehr viele Leute wie ich, die dazu beitragen, dass die Richter am BGH auch mal Ihre Meinung ändern.